Ratgeber: Cisco ACI

In unserem kostenlosen Ratgeber erfahren Sie, wie Sie mit Cisco Application Centric Infrastructure (ACI), die Vorteile einer SDN-Architektur genießen.

Inhalt

 

Die zentrale Frage für jede Unternehmens-IT lautet: Wie kann die Infrastruktur eines Rechenzentrums so optimiert werden, dass die Geschäftsanforderungen optimal von der IT unterstützt werden und Vorteile erbringen? Dazu gehört die signifikante Beschleunigung und Vereinfachung der IT-Prozesse, sowie eine zentrale dynamische Steuerung der Rechenzentrumsarchitektur (Server, Speicher, Netzwerk, Sicherheit und Internet). Hierfür ist eine moderne Netzwerkarchitektur notwendig, die nicht nur den Zugriff schützt und analysiert, sondern auch den flexiblen Anforderungen an eine Hybrid-Cloud entspricht.

Die Lösung ist ein Software-Defined-Netzwerk (SDN), welches Flexibilität, Schutz sowie Skalierbarkeit bietet und auf Ihre Business-Anforderungen ausgerichtet ist. Die Cisco Cloud Application Centric Infrastructure (ACI) bindet ein Cloud Rechenzentrum als weiteren (virtuellen) Standort in die neue Netzwerkarchitektur ein und wird zentral über das APIC-Cluster verwaltet. Der Einsatz von Multi Cloud Lösungen ist ebenfalls möglich.

In unserem kostenlosen Ratgeber erfahren Sie mehr über die Anforderungen eines solchen Netzwerks und wie Sie es in ein Time-to-Market Model für Applikationen überführen können.

5 Vorteile einer SDN-Architektur mit Cisco ACI:

  • Plattform für eine hybride Cloud Strategie
    Verbindet das lokale Rechenzentrum mit der Multi-Cloud.
  • Einfache und hohe Skalierbarkeit
    Basierend auf Applikationsprofilen, die neue Applikationssysteme schnell einbinden.
  • Mandantenfähigkeit im Data Center Netzwerk
    Bis hin zur Abteilungsebene können Ressourcen zugewiesen, analysiert und dargestellt werden.
  • Sicherheit durch Whitelisting
    Erweitert den Schutz Ihrer Applikation auf East-West Traffic im Rechenzentrum.
  • Integrierbar in die vorhandene Netzwerkumgebung
    Durch Koexistenz mit dem vorhandenen Netzwerk entsteht ein einfaches Migrationsverfahren.

 

 

Zusammenfassung

I. Darum sollten Sie auf SDN setzen

Senkung der Betriebskosten (OPEX) des Netzwerks durch die Modernisierung in eine zentral, geschützte und flexible Netzwerkarchitektur nach den Geschäftsanforderungen und SLA Definitionen Ihrer Applikationen.

II. Cloud Ready

Bevor Sie kritische Applikationen in der Cloud betreiben, benötigen Sie die Kontrolle der Netzwerkanbindung und flexible Architekturen. Nur so ist es Ihnen möglich eine Multi-Cloud Architektur zentral nach Kostenkriterien zu betreiben.

III. Sicherheit Ihrer Unternehmensdaten

Mit dem Profil basierenden Ansatz in einer SDN-Umgebung schützen Sie durch Micro-Segmentierung Ihre Applikationen und deren Daten ¬- nicht nur lokal, sondern auch in der Cloud.

IV. Ihr IT-Partner

Wenn Sie einen zuverlässigen IT-Dienstleister suchen, der Sie bei der Migration in die Cloud unterstützt, dann ist Logicalis als langjähriger Experte Ihr idealer Ansprechpartner, der Sie auf allen Ebenen Ihrer Reise in die Cloud begleitet.

Logicalis ist Ihr zuverlässiger und erfahrener Begleiter auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen IT-Infrastruktur. Uns verbindet eine enge Partnerschaft mit unserem Netzwerkpartner Cisco. Unser Ratgeber hilft Ihnen dabei die Einsatzbereiche sowie das Potenzial von Application Centric Infrastructure (ACI) kennenzulernen.

Logicalis - Architects of Change